Sonntag, 21. August 2011

Liebe Freundin!


Grad hab ich die Marmelade-Hefehörndl ausm Ofen geholt. Warm sind sie am besten mit einem schwarzen Tee mit Zitrone dazu. 

Zuerst hab ich sie mit so einer Ravioli-Zwickform gemacht, aber da ist das Marmelad aufgelaufen, dann hab ich sie frei Schnauze geschnitten und mit den Zinken einer Gabel zugedrückt. Das haut besser hin. Ich hab sie mit halb Weizenvollkornmehl gemacht, das soll gesund sein, aber es ist nicht das Rechte. Ich muss halt die 3 Pfund, die ich noch hab, aufbrauchen. Das wird sich bis zu den Weihnachtsplätzerln ziehen, und, wer weiß, vielleicht hab ich mich bis dahin an das hantige Mehl gewöhnt.

Noch was fällt mir ein: Auf dem Freitagsmarkt hab ich mir eine mittelgroße Taube gekauft, kostete 3.50. Die hab ich noch 2 Tag im Kühlschrank liegen lassen, weil ich eher nicht dazu gekommen bin, da hatte sie dann schon einen zarten Goût. Ich hab sie in der Pfanne fest mit Zwiebeln und der letzten Balkontomate angebraten, bis sie eine nette Farbe hatte und dann mit gut Rotwein abgelöscht, Deckel drauf und leise schmurgeln lassen. Innen hab ich eine Hand voll Zitronenthymian gesteckt gehabt, die rührend kleinen Innereien wieder dazu und mit einem Schnitz Zitrone abgeschlossen. Ah ja, mit Heftfaden gefesselt (bardiert) war sie auch. Ein arg feines Viecherl, sag ich dir. Hat zart nach Wild geschmeckt. Ist noch nicht fertig gegessen, heut Abend krieg ich noch den Rest. Wenn’s wieder kühl ist auf dem Balkon.

So, jetzt hab ich dir gewiss einen Appetit gemacht. Lass es dir gut gehen und sei lieb gegrüßt von Sonne Mond etc

P.S. Von der Taube hab ich kein Foto gemacht, ich hab’s vor lauter Ess-Lust vergessen.




Kommentare:

  1. die plätzchen von ilse gehen gut mit vollkornmehl und braunem zucker und gehackten walnüssen oder mandeln
    oder muffins mit 2/3 mehl 1/3 gem mandeln braunem zucker und äpfeln
    das mit der taube da les ich mal kurz weg
    so ein armes kleines...
    lg birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ist ein Huhn, liebe Birgit,
    weniger bemitleidenswert, bloß weil's ein bisschen größer ist?

    AntwortenLöschen
  3. mmmh deine hefehörndl schauen wieder lecker aus! hast du dir viel arbeit gemacht! und ich denke den rest vom mehrl wirst du ganz schnell verbrachen...und wer weiß, vielleicht magst du es dann öfter.

    liebe grüße und eine schöne woche!!

    AntwortenLöschen
  4. nein und weil ich nun mehrfach gesehen wie sie aufwachsen und enden ess ich sie auch nicht mehr

    AntwortenLöschen